Leitbild der Gesamtschule Lippstadt

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
unser Leitbild wurde unter Einbeziehung des Kollegiums von der Steuergruppe entwickelt und in der Schulkonferenz am 28. Mai 2013 verabschiedet.

Leitbild der Städtischen Gesamtschule Lippstadt
Dieses Leitbild formuliert ein Ideal, eine Vision, die noch längst nicht erreicht und in allen Punkten in die Wirklichkeit umgesetzt ist. Unsere Vorstellung einer guten Schule ist darauf angewiesen, in unserem Schulalltag von jedem von uns mit Leben gefüllt zu werden. Mit der Entwicklung des Leitbildes haben wir uns auf den Weg in die Richtung gemacht, in welche alle an Schule Beteiligten sich bewegen wollen.

Wir wollen die Schülerinnen und Schüler zu einer selbstbestimmten Lebensgestaltung befähigen und zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung erziehen.
Dies drückt sich für uns aus in

  • der Achtung der besonderen Fähigkeiten jedes Einzelnen.
  • dem Verständnis für unterschiedliche Persönlichkeiten.
  • der Weltoffenheit gegenüber unterschiedlichen familiären Kulturen.
  • einer wertschätzenden und unterstützenden Haltung bei sozialen und leistungsbedingten Problemen.
  • einem persönlichen und räumlichen Klima, in welchem sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft wohlfühlen.
  • der Erweiterung des Bildungsangebots durch enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern.
  • die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei den ersten Schritten in die Arbeitswelt durch Praktika und Unterrichtsgänge.


Wir nutzen die Vielfalt unserer Schülerinnen und Schüler und fordern sowie fördern sie individuell für bestmögliche Abschlüsse.
Die Vielfalt nutzen wir, indem

  • wir kreativ und konstruktiv zusammenarbeiten.
  • jede Schülerin und jeder Schüler seinen interessengeleiteten Schwerpunkt wählen kann.
  • wir vielfältige Erfahrungen auf sportlicher, praktisch-technischer und musisch-kreativer Ebene fördern.
  • wir den Unterricht kommunikations- und kompetenzorientiert gestalten, vielfältige und kooperative Methoden einsetzen sowie uns zeitgemäßer Medien bedienen.

Unterrichten bedeutet für uns Lehrerinnen und Lehrer

  • strukturiert und schülerorientiert zu arbeiten, um motiviertes und tiefgreifendes Lernen zu ermöglichen.
  • binnendifferenziert zu lehren, um das individuelle Leistungsniveau und Lerntempo zu berücksichtigen.
  • eine äußere Differenzierung nach Neigung und Leistung anzubieten.
  • spezielle Förder- und Forderangebote anzubieten.
  • Schlüsselqualifikationen der Schülerinnen und Schüler zu erweitern, indem wir Methodenkompetenz aufbauen und regelmäßig trainieren.


Wir verstehen unsere Schule als einen Lern-, Lebens- und Arbeitsraum, in dem wir uns wohlfühlen.
Dazu gehört für uns

  • ein von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägter Umgangston.
  • das Schaffen einer angenehmen und gesunden Atmosphäre, welche von Ruhe geprägt ist.
  • ein sorgsamer Umgang mit der Schulumgebung, den Räumen und dem Material.
  • ein demokratisches Miteinander zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern bei Entscheidungsprozessen und der Entwicklung unserer Schule.
  • ein Wechsel der Sozial- und Arbeitsformen, welche jede Schülerin und jeden Schüler entsprechend dem Leistungsniveau fördern, fordern und Lust an Leistung ermöglichen.

 

 

 

Copyright: Gesamtschule Lippstadt - Design: Christian Haseloff - Technik: avilano GmbH